ARTWORK THAT LEAVES THE EXHIBITION ON ITS OWN

Videomitschnitt der  Überwachungskamera . 00:01:30 . 2018  

Wer sieht uns, wen sehen wir? Kann etwas ungesehen geschehen oder gar verschwinden? Ist nicht auch die Überwachungskamera ein rezipierendes Auge, gleich einem unbeweglichen Zuschauer, der jedoch nicht eingreifen kann. Hat die Überwachungskamera dennoch Einfluss auf das Verhalten am überwachten Ort? Wollen die Exponate einer Ausstellung Teil der Ausstellung sein? Sollte man sie fragen? Sie befreien von den Nägeln an den Wänden, von der Schwerkraft, von der Entscheidung anderer? Und wohin verschwinden die Gedanken?